Vielleicht haben Sie auch das Bedürfnis, die Erfahrungen bezüglich Suizids mit anderen auszutauschen.

 

Eine Angehörigengruppe trifft sich einmal pro Monat in Sitten (oder narch Vereinbarung). Bei dieser Zusammenkunft bietet sich die Gelegenheit, andere Menschen zu treffen, die auch einen Angehörigen durch einen Suizid verloren haben.

 

Mitmenschen, die wie Sie

 

  • Schwierige Momente durchmachen
  • Bilder vor sich sehen, die sie nicht vergessen können
  • Offene Fragen haben, ohne jegliche Antworten zu finden
  • Schuldgefühle in sich tragen, die mit Gefühlen von Verbitterung gekoppelt sein können

 

Die Moderation dieses Treffens wird von einer Fachperson übernommen.

 

Haben Sie das Bedürfnis, die Erfahrungen bezüglich Suizids mit anderen auszutauschen ?


Informationen und Anmeldungen unter   027 203 08 08


Voraussichtlich werden folgende Daten festgelegt :

Dienstag 18.09.18 um 19.00 Uhr in Sitten

Dienstag 13.11.18 um 19.00 Uhr in Sitten 

Es besteht jedoch die Möglichkeit auf Nachfrage vorher etwas zu organisieren.